Schlagwort-Archive: Yoga Sutra

Buddhismus & Yoga

„Die Lehre des Buddha ist nicht dazu gedacht, als bloßes Wissen bewahrt zu werden, nein, sie soll zur Entwicklung unseres Geistes benutzt werden.“
Tenzin Gyatso, XIV. Dalai Lama

W-Fragen zum Buddhismus

Der Buddhismus ist eine Religion. Was heißt eine – es ist die viertgrößte Religion nach dem Christentum, dem Islam und dem Hinduismus und zählt weltweit um die 450 Mio. Anhänger. Buddhismus & Yoga weiterlesen

Yoga-Sutra – wichtige Begriffe in Kürze

Yoga ist ein innere Zustand, in dem der Geist zur Ruhe kommt. Dann ruht der Sehende in seinem wahren Wesen. Alle anderen Zustände sind Konstellationen aus unseren Gedanken, (falschen) Wahrnehmungen und den Trübungen des Alltags. Yoga-Sutra – wichtige Begriffe in Kürze weiterlesen

Meditation gleich Meditation?

Das Sanskritwort dhyana wird oft als Mediation übersetzt. Genau genommen heißt es (nach-)denken, also reflektieren. Daneben wird auch samadhi (die letzte Stufe des 8.-gliedrigen Pfades) als Meditation verstanden, also als der Höhepunkt des Reflexionsprozesses. Damit ist Meditation ein Weg und gleichzeitig auch das Ende des Wegs. Meditation gleich Meditation? weiterlesen