Schlagwort-Archive: Patanjali

Yoga-Sutra – wichtige Begriffe in Kürze

Yoga ist ein innere Zustand, in dem der Geist zur Ruhe kommt. Dann ruht der Sehende in seinem wahren Wesen. Alle anderen Zustände sind Konstellationen aus unseren Gedanken, (falschen) Wahrnehmungen und den Trübungen des Alltags. Yoga-Sutra – wichtige Begriffe in Kürze weiterlesen

Meditation gleich Meditation?

Das Sanskritwort dhyana wird oft als Mediation übersetzt. Genau genommen heißt es (nach-)denken, also reflektieren. Daneben wird auch samadhi (die letzte Stufe des 8.-gliedrigen Pfades) als Meditation verstanden, also als der Höhepunkt des Reflexionsprozesses. Damit ist Meditation ein Weg und gleichzeitig auch das Ende des Wegs. Meditation gleich Meditation? weiterlesen

Was ist Yoga?

Die Frage kurz zu beantworten ist gar nicht so einfach. Eigentlich wird es auch immer schwerer, umso mehr man darüber weiß. Viele, die Yoga nur so vom Hörensagen kennen, denken entweder an einen älteren Yogi, der sitzend meditiert oder einfach an Turnübungen. Es hat von beiden vielleicht ein bisschen, trifft aber nicht wirklich zu. Um etwas besser zu verstehen und zu erklären was Yoga ist, werfen wir ein kleinen Blick auf die Philosophie:

Was ist Yoga? weiterlesen